Home » Elektroflugmodelle » T-28 Trojan von RIPMAX
 

T-28 Trojan von RIPMAX - Der Einbau des pneumatischen Fahrwerks.

Der Einbau des pneumatischen Fahrwerks.

Das blau eloxierte pneumatische Fahrwerk fällt beim Blick in den Bausatz direkt ins Auge. Alle Fahrwerksschächte sind entsprechend vorbereitet.

Mit nur geringer Nacharbeit passt das Fahrwerk rein. Die Schläuche werden angesteckt und das Fahrwerk fest geschraubt.

Analog zu dem Bugfahrwerk, wiederholt es sich zweimal in den Flächen.

Das Bugfahrwerk sollte von einem eigenen Servo angelenkt werden. Dieses habe ich so geändert, dass jetzt das SLW Servo Graupner DS 8081 die Funktion übernimmt - wieder 50g gespart ;-)

Die Trojan ist fast fertig: