Home » Elektroflugmodelle » T-28 Trojan von RIPMAX
 

T-28 Trojan von RIPMAX - Evolutionsstufen eines Motorspants

Evolutionsstufen eines Motorspants

Mit CAD wurde der Motorspant oder besser gesagt die Motorkiste konstruiert. Da ich keine CNC Fräse habe, wurde alles auf Papier ausgedruckt und dann auf das Sperrholz geklebt.

Mit einer Dekupiersäge werden die Teile ausgesägt. Für das große Loch in der Mitte wird die Laubsäge genommen:

Da man später nicht mehr an die Muttern kommt, werden Einschlagmutter eingesetzt und festgeklebt:

Auf dem Brandspant wird eine Kopie geklebt, um die notwendigen Schlitze zu fräsen:

Die Kiste ist verklebt:

und passt jetzt schon an den Brandspant:

Da eine Verklebung nur über die Nuten nicht stabil genug erschien, wurde zusätzlich noch ein kompletter Rahmen aus Dreikantleisten aufgeklebt.

Abschließend wurde alles Grau lackiert:

Für den Axi 5330 Motor musste ein Alu Kreuz zur Befestigung am Motorspant gefertigt werden. Nach ein paar Minuten am CAD Programm, ging es wieder in den Keller.

Erst bohren:

dann sägen:

und "schon" ist er fertig: