Home » Segelflugmodelle » Hangflug - F3F » Halde Herten
 

Halde Herten

Die Halde Hoheward liegt an der Stadtgrenze zwischen Herten und Recklinghausen im Ruhrgebiet. Die Halde hat zur Zeit eine Höhe von 140ü.NN und wird weiterhin aufgeschüttet.

Halde im Winter 09/10

Blick auf die Halde - Winter 2009/2010

Das obere Plateau ist über Treppen direkt zu erreichen, eignet sich aber durch ein strukturiertes System mit Wegen, Aufgängen und Aussichtspunkten zum Spazieren gehen. Zum Modellflug ideal sind die Windrichtungen N, NO, S, SW und W.

Obelisk

Im SO liegt eine viel besuchte Wiese mit einer Horizontalsonnenuhr mit Obelisk. Daher ist bei S/SW  W Wind unbedingt auf die zahlreichen Spaziergänger Rücksicht zu nehmen.

Die Bauarbeiten auf der Halde sollen bis 2012 weitergehen. Neben dem Horizontobservatorium wird noch ein Himmelssee entstehen, welcher unter Umständen Einfluss auf unsere Flugaktivtäten haben.

Zum Fliegen ist ein gültiger Versicherungsnachweis zwingend erforderlich und wird vom Wachdienst der Halde kontrolliert.